Die MyBB-Forensoftware und somit auch "Sportquatschforum" nutzt Cookies
Sportquatschforum verwendet Cookies aus funktionellen Gründen der MyBB-Forensoftware welche für eine korrekte Forenfunktion unabdinglich sind. Insbesondere um Deine Login-Informationen zu speichern wenn Du registriert bist und Deinen letzten Besuch wenn Du es nicht bist. Cookies von Sportquatschforum speichern auch die spezifischen Themen, die Du gelesen hast und wann diese zum letzten Mal gelesen wurden.

Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf Deinem Computer gespeichert werden. Die von Sportquatschforum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen in keinster Weise ein Sicherheitsrisiko dar.

Bitte teile uns mit ob Du die Cookies von Sportquatschforum akzeptierst oder ablehnst.

Um alle von Sportquatschforum gesetzten Cookies zu löschen (Grundeinstellung herstellen) bitte hier klicken.


Info: Ein Cookie wird in Deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Dir diese Frage erneut gestellt wird.
Du kannst Deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Euro 2024

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Brexit
#31
Auch Nordirland hat schon ein Referendum angekündigt und will sich wieder Irland anschließen.
Reden ist Silber, schweigen ist Gold
Ein altes Sprichwort aber aus eigener Erfahrung immer aktuell Big GrinBig Grin
Zitieren
#32
(24.06.2016 - 20:05)Reiner schrieb: Ja Cameron hat es sich selber versaut. Genau so ähnlich hatte ich es schon geschrieben. Wenn es dumm läuft müssen wir nun Flüchtlingsheime für Briten stellen (vorsicht ist etwas Ironie dabei). Einige Briten werden ihr Land verlassen. Und London war der Finanzmarkt, denn viele Banken suchen schon.

Viel sollen wohl mit Frankfurt Liebäugeln. Na dann wird Deutschland ja noch stärker und England hat genau das Gegenteil erreicht.

Traurig bin ich deswegen nicht.
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
Aristoteles (384 v.Chr. - 322 v.Chr.)
Zitieren
#33
@Kokytos, dass es zu einem Krieg kommt glaube ich noch nicht mal. Aber Terror aus Irland gegen England wird neu Aufleben. Das Empire hat sich letzte Nacht selber zerstört und wird in wenigen Jahren Geschichte sein.
Reden ist Silber, schweigen ist Gold
Ein altes Sprichwort aber aus eigener Erfahrung immer aktuell Big GrinBig Grin
Zitieren
#34
(24.06.2016 - 20:22)Kokytos schrieb: Jaja, die Engländer... Haben immer noch nicht den Untergang ihres Empires überwunden und wollen wieder ihr eigenes Süppchen kochen. Wenn das Beispiel Schule macht und betrachte man die nationalistischen Bestrebungen anderer Länder und es kommt zu weiteren Austritten, ist heute der erste Tag vom Ende der EU. Dann wird es innerhalb der nächsten 10 Jahre in Europa wieder rappeln. Naja, die Waffenindustrie wird es freuen und Putin lacht sich den A... ab...

Ich glaube kaum, dass irgendwer INNERHALB der EU so dumm sein wird und einen neuen Krieg anzettelt. So dumm kann doch niemand sein. Hoffe ich zumindest.
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
Aristoteles (384 v.Chr. - 322 v.Chr.)
Zitieren
#35
Ich auch nicht Norbert, ganz im Gegenteil. Dann hätte England Deutschland sogar einen Riesen Gewinn gebracht damit.
Reden ist Silber, schweigen ist Gold
Ein altes Sprichwort aber aus eigener Erfahrung immer aktuell Big GrinBig Grin
Zitieren
#36
(24.06.2016 - 20:27)Reiner schrieb: @Kokytos, dass es zu einem Krieg kommt glaube ich noch nicht mal. Aber Terror aus Irland gegen England wird neu Aufleben. Das Empire hat sich letzte Nacht selber zerstört und wird in wenigen Jahren Geschichte sein.

Das mit dem irischen Terror ist durchaus eine Gefahr.

Das Empire ist schon lange tot, nur wollen es manche - und gerade die Alten - nicht wahrhaben.
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
Aristoteles (384 v.Chr. - 322 v.Chr.)
Zitieren
#37
(24.06.2016 - 20:06)Hiihr schrieb: Eben habe ich Auszüge aus der PK der schottischen Ministerpräsidentin gehört. Sie sagte ganz klar (frei zitiert), dass Schottland in der EU bleiben will und alles dafür tun will, ein neues Referendum auf den Weg zu bringen.

(24.06.2016 - 20:22)Kokytos schrieb: Jaja, die Engländer... Haben immer noch nicht den Untergang ihres Empires überwunden und wollen wieder ihr eigenes Süppchen kochen. Wenn das Beispiel Schule macht und betrachte man die nationalistischen Bestrebungen anderer Länder und es kommt zu weiteren Austritten, ist heute der erste Tag vom Ende der EU. Dann wird es innerhalb der nächsten 10 Jahre in Europa wieder rappeln. Naja, die Waffenindustrie wird es freuen und Putin lacht sich den A... ab...

(24.06.2016 - 20:23)Reiner schrieb: Das Referendum kommt in Schottland. Denn da England selber eines machte kann es Schottland nicht verbieten selber eines durch zu führen. Haarig_0017Haarig_0017Haarig_0017

Bin ich nicht richtig informiert - war das jetzige Referendum mit dem gewählten EU-Austritt nicht in ganz Großbritannien?

Wenn doch - dann sollten doch die Schotten und Nordiren mehrheitlich gegen den Austritt gestimmt haben...

Zu Kokytos - die anderen am Austritt interessierten Länder oder Politiker sollten erstmal abwarten, wie es mit Großbritannien weiter geht. "Schnellschüsse" werden ihnen nur schaden.
Mit freundlichen Grüßen von Ritchie Schilder
Der Klügere gibt solange nach, bis er merkt, dass er der Dümmere ist.
Zitieren
#38
Tach Hen, soweit ich es verstanden habe, haben die Schotten, Iren und Nordiren GEGEN den Austritt gestimmt. Aber da ja alles in "einen Topf" kam, reichte es nicht. Deshalb wollen sie jetzt "mobil" machen. Kann mich aber irren.
Zitieren
#39
Hen, das Referendum FÜR oder GEGEN den Austritt aus der EU wurde schon in ganz Großbritannien durchgeführt. Die Schotten und die Nordiren haben jedoch mit deutlicher Mehrheit FÜR einen Verbleib gestimmt.

Jetzt wollen sie ein Referendum durchführen FÜR einen Austritt aus dem Vereinigten Königreich und damit FÜR einen Verbleib in der EU
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
Aristoteles (384 v.Chr. - 322 v.Chr.)
Zitieren
#40
(24.06.2016 - 20:45)carlita schrieb: Tach Hen, soweit ich es verstanden habe, haben die Schotten, Iren und Nordiren GEGEN den Austritt gestimmt. Aber da ja alles in "einen Topf" kam, reichte es nicht. Deshalb wollen sie jetzt "mobil" machen. Kann mich aber irren.

Genau so ist es!

Hallo Carlita Smilie_winke_108
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
Aristoteles (384 v.Chr. - 322 v.Chr.)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste