Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
News zur Frauen Regionalliga Nord Ost
#1
23.05.2020 - 12:24 Uhr | News | Quelle: soccerdonna
Regionalliga Nordost wird zweigleisig
[Bild: rl2.jpg]
Nach zwei Jahren werden die Fußballerinnen des Rostocker FC wieder in der Drittklassigkeit sein. Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) hat grünes Licht für den Aufstieg der Rostockerinnen gegeben. Dies wurde am Dienstag in einer Videokonferenz mitgeteilt. Gespielt werden soll mit 15 Mannschaften teilte Ligatrainer Robert Fölsch dem SPORTBUZZER gegenüber mit. Interessant war dabei zudem die Auskunft, dass die Regionalliga Nordost in zwei Runden aufgeteilt werden soll. Je eine Nord- und Südrunde. In der Hinrunde würden die Teams darum kämpfen, sich für die Meisterrunde zu qualifizieren. Wer die Qualifikation verpasst, soll in der Platzierungsrunde um den Klassenverbleib spielen.


Ebenfalls lies der 37-Jährige Cheftrainer verlauten, dass Tabellenführer RB Leipzig in die 2. Bundesliga aufsteigen wird. Absteiger soll es keine geben. Aus den sechs ostdeutschen Landesverbänden werden neben dem RFC noch der FSV Babelsberg 74, Türkiyemspor Berlin und RB Leipzig II als Neulinge in der dritthöchsten deutschen Spielklasse vertreten sein. Sachsen-Anhalt hatte keinen Aufsteiger gemeldet, in Thüringen wird Aufstiegsaspirant FC Carl Zeiss Jena mit dem USV Jena fusionieren und das Spielrecht der zweiten USV-Mannschaft übernehmen.

Zielsetzung des RFC ist, dass in der Saison 2020/21 der Klassenerhalt geschafft wird.

zum Artikel
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#2
08.06.2020 - 11:44 Uhr | News | Quelle: dpa
RB Leipzig künftig in der 2. Liga - Aufstieg nach Abbruch

[Bild: 6053.jpg]

Die Fußballerinnen von RB Leipzig steigen nach dem Abbruch der Saison als Tabellenführer der Regionalliga in die 2. Bundesliga auf. Das teilte der Verein am Sonntagabend mit. «Wir haben eine starke Saison gespielt und uns den Aufstieg verdient. Dafür haben wir in den letzten zwei Jahren ganz viel investiert. In der nächsten Saison wollen wir beweisen, dass wir zurecht in die 2. Liga gehören», sagte Trainerin Katja Greulich.

Das Präsidium des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) hatte den Abbruch der Regionalliga-Saison beschlossen und das Aufstiegsrecht der RB-Frauen als Tabellenführer festgelegt. Zuvor hatte der DFB-Bundestag den Weg dafür freigemacht, dass die Bewerber aus den Regionalverbänden aufgrund der besonderen Umstände in diesem Sommer ohne die sonst erforderlichen Relegationsspiele aufsteigen dürfen.

Quelle
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#3
22.06.2020 - 14:57 Uhr | News | Quelle: NOFV | von: astebo
NOFV beschließt: RB Leipzig in die 2. Bundesliga

Am Freitag bestätigte das Präsidium des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) den Abbruch der Regionalliga-Saison. Dadurch wurde zeitgleich das Aufstiegsrecht des Tabellenführers der RL Nordost bestätigt, RasenBallsport Leipzig steigt damit in die 2. Liga auf.

weiterlesen
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#4
30.06.2020 - 08:58 Uhr | News | Quelle: Erzgebirge Aue
Erzgebirge Aue zieht zurück

[Bild: 551.jpg]

Die Regionalliga Nordost verliert eine Mannschaft. Der FC Erzgebirge Aue gab bekannt, dass sich die 1. Frauenmannschaft dazu entschlossen hat, freiwillig die Regionalliga zu verlassen und in der kommenden Saison in der Landesliga aufzulaufen.

Quelle
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#5
28.07.2020 - 10:00 Uhr | News | Quelle: dpa
Guhr neue Trainerin der Eisernen Ladies
[Bild: s_7391_768_2012_1.jpg]
©BW Hohen Neuendorf

Der 1. FC Union Berlin hat am Dienstag Juliane Guhr als neue Trainerin der ersten Frauenfußball-Mannschaft verpflichtet. Einen Tag nach dem Trainingsauftakt der Eisernen Ladies im Hinblick auf die neue Saison in der drittklassigen Regionalliga Nordost gab der Verein die Zusammenarbeit mit der 31-Jährigen bekannt. Die hauptberufliche Lehrerin war unter anderem in der 2. Fußball-Bundesliga bei BW Hohen-Neuendorf als Abwehrspielerin aktiv und besitzt die B-Lizenz.

Quelle
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#6
31.07.2020 - 00:09 Uhr | News | Quelle: BSC Marzahn
BSC Marzahn zieht Frauen zurück

[Bild: 1318.jpg]

Der BSC Marzahn teilte mit, dass die Frauenfußball-Abteilung am 31. Juli offiziell abgemeldet wird. Die bisher bestehenden Mädchenmannschaften bleiben weiter im Verein aktiv. Insgesamt gab es 25 Jahre Frauen- & Mädchenfußball beim BSC Marzahn. Gekrönt wurde diese Zeit mit der Meisterschaft in der Berlin-Liga und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga Nordost. Nun sei erstmal Schluss mit Frauenfußball, hieß es in der Mitteilung der Berlinerinnen.

Quelle
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste