Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Formel 1, Saison 2020
#1
Die Fahrer:

01 Lewis Hamilton, Mercedes
02 Valteri Bottas, Mercedes
03 Sebastian Vettel, Ferrari
04 Charles Leclerc, Ferrari
05 Alexander Albon, Red Bull
06 Max Verstappen, Red Bull
07 Lando Norris, McLaren
08 Carlos Sainz, McLaren
09 Daniel Ricciardo, Renault
10 Esteban Ocon, Renault
11 Pierre Gasly, AlphaTauri
12 Daniel Kwjat, AlphaTauri
13 Sergio Perez, Racing Point
14 Lance Stroll, Racing Point
15 Kimi Räikkönen, Alfa Romeo
16 Antonio Giovinazzi, Alfa Romeo
17 Romain Grosjean, Haas F1
18 Kevin Magnussen, Haas F1
19 George Russell, Williams
20 Nicholas Latifi, Williams
Mit freundlichen Grüßen von Hen-Ritchie Schilder
Der Mensch stolpert NIE über Berge, aber OFT über Maulwurfshügel!
Zitieren
#2
Der "Corona-Virus" wirkt sich auch auf die F1-Saison 2020 aus.
Zunächst mal wird der Start der Saison verschoben:

12.03.20
Weltmeister Lewis Hamilton hat angesichts der Coronavirus-Krise Kritik an der Austragung des Formel-1-Auftakts in Australien geäußert.
https://www.kicker.de/772021/artikel/ham...ockierend_

12.03.20
Der Start der Formel-1-Saison in Australien ist höchst umstritten. Nun zieht das erste Team Konsequenzen. Traditionsrennstall McLaren tritt in Melbourne nach einem positiven Corona-Test nicht an.
https://www.kicker.de/772054/artikel/pos..._nicht_an_

13.03.20
Das Coronavirus macht auch vor der Königsklasse des Motorsports nicht Halt. Der Formel-1-Saisonstart in Melbourne findet nicht statt. Diese Entscheidung teilte die Formel 1 zusammen mit dem Motorsport-Weltverband FIA und dem lokalen Veranstalter am Freitag mit.
https://www.kicker.de/772055/artikel/gra...s_abgesagt

13.03.20
Die Formel 1 bekommt in Melbourne die volle Wucht der Wirklichkeit zu spüren. Infolge eines Coronavirus-Falls beim McLaren-Team wird der Saisonauftakt abgesagt - aber erst nach heftigem Widerstand. Es herrscht Chaos. Wann wird wieder gefahren? Vielleicht erst im Juni.
https://www.kicker.de/772135/artikel/cor...t_im_juni_
Mit freundlichen Grüßen von Hen-Ritchie Schilder
Der Mensch stolpert NIE über Berge, aber OFT über Maulwurfshügel!
Zitieren
#3
Auch die Grand Prix von Vietnam und Bahrain sind abgesagt
13.03. - 13:31
Nachdem der Saisonauftakt in Australien gestrichen wurde, sind nun auch die Grand Prix von Vietnam in Hanoi und in Bahrain abgesagt.

Quelle:
https://www.kicker.de/772152/artikel/auc...d_abgesagt

Formel 1 verlegt Sommerpause auf März/April
Die Sommerpause im August fällt dem Coronavirus zum Opfer: Formel-1-Teams müssen ihre Fabriken dafür jetzt im März oder April drei Wochen lang schließen

Quelle:
https://www.motorsport-total.com/formel-...l-20031811
Mit freundlichen Grüßen von Hen-Ritchie Schilder
Der Mensch stolpert NIE über Berge, aber OFT über Maulwurfshügel!
Zitieren
#4
Es gibt weitere Absagen, bzw. werden Rennen verschoben:

Aufbau des Stadtkurses zeitlich nicht mehr möglich
Medien: Auch Aserbaidschan-GP im Juni wird verschoben

Die Hoffnung auf einen Start der Formel-1-Saison Anfang Juni scheint sich auch zu zerschlagen. Medienberichten zufolge steht der Große Preis von Aserbaidschan vor einer Verschiebung.

Der Grand Prix soll eigentlich am 7. Juni in Baku stattfinden. Die Verantwortlichen in Aserbaidschan sollen sich in einer Krisensitzung für die Verschiebung ausgesprochen haben.

Der Aufbau für das Stadtrennen sei aufgrund der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie nicht mehr zeitlich einzuhalten. Der früheste Saisonstart wäre somit am 14. Juni mit dem Großen Preis von Kanada in Montréal.

Die Motorsport-Königsklasse musste bereits die Rennen in Australien, Bahrain, China, Vietnam, den Niederlanden, Spanien und Monaco für die geplanten Termine bis Ende Mai absagen. Eigentlich sollten in diesem Jahr erstmals 22 Rennen in einer Saison stattfinden. Wie viele es tatsächlich werden, ist derzeit nicht absehbar. Die Formel 1 hat für die Fans bereits eine virtuelle Rennserie ins Leben gerufen.

Quelle:
https://www.kicker.de/772654/artikel/med...verschoben
Mit freundlichen Grüßen von Hen-Ritchie Schilder
Der Mensch stolpert NIE über Berge, aber OFT über Maulwurfshügel!
Zitieren
#5
Früherer Formel-1-Patron positioniert sich klar gegen Start im Juni
Ecclestone: "Wir sollten die Meisterschaft dieses Jahr stoppen"

Der langjährige Formel-1-Patron Bernie Ecclestone hat sich dafür ausgesprochen, die Saison 2020 aufgrund der Corona-Krise komplett ausfallen zu lassen.
https://www.kicker.de/773428/artikel/ecc...r_stoppen_

Formel 1 in einem "fragilen Zustand"
McLaren-Chef Brown: "Ich sehe vier Teams verschwinden"

Die Formel-1-Saison 2020 wird frühestens Mitte Juni beginnen - wenn überhaupt. McLaren-Firmenchef Zak Brown sieht einige Teams der Königsklasse bedroht und die Formel 1 selbst in keinem guten Zustand.
https://www.kicker.de/773480/artikel/mcl...schwinden_

Russell und Latifi verzichten auf 20 Prozent ihres Gehalts
Williams schickt Mitarbeiter in Zwangsurlaub

Der Formel-1-Rennstall Williams schickt eine Reihe seiner Mitarbeiter wegen der wirtschaftlichen Corona-Folgen bis Ende Mai in den Zwangsurlaub.
https://www.kicker.de/773508/artikel/wil...angsurlaub
Mit freundlichen Grüßen von Hen-Ritchie Schilder
Der Mensch stolpert NIE über Berge, aber OFT über Maulwurfshügel!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste