Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
News Turbine Potsdam
#1
Real existierender Optimismus (Quelle: rbb24)

Es sind keine einfachen Zeiten für einen reinen Frauen-Fußballverein wie Turbine Potsdam. Was 2019 trotzdem Freude und Hoffnung machte, was so gar nicht lief und was dringend besser werden muss beim einzigen Profifußball-Verein Brandenburgs.

Das Zugpferd Frauen-Nationalmannschaft schwächelte und in der Bundesliga verschoben sich auch 2019 weiter die Kräfteverhältnisse. Mittendrin: Turbine Potsdam, das so langsam aber sicher zu einem gallischen Dorf mutiert. Auf allen Ebenen.

weiter
Die Summe der menschlichen Intelligenz ist eine Konstante.
Das Bedauerliche ist, dass die Bevölkerung ständig wächst.
Zitieren
#2
Turbine testet zwei Probespielerinnen aus Slowenien

Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam testet seit dieser Woche zwei Probespielerinnen aus Slowenien. Die 21 Jahre alte Stürmerin Spela Kolbl und die 18 Jahre alte Mittelfeldspielerin Kaja Korosec trainieren derzeit beim Bundesliga-Fünften mit. Beide spielten bislang in ihrer Heimat für Pomurje Beltinci, sammelten neben Länderspieleinsätzen im Sommer internationale Erfahrung mit ihrem Verein in der Champions-League-Qualifikation.

Turbine-Trainer Matthias Rudolph gab den zwei Probespielerinnen beim Test gegen Fortuna Hjörring (5:0) in der zweiten Halbzeit Gelegenheit, sich zu präsentieren. Korosec gelang dabei der Treffer zum Endstand. In Torjägerin Lara Prasnikar, Sara Agrez, Adrijana Mori und Ersatztorfrau Zala Mersnik stehen derzeit bereits vier Sloweninnen bei Turbine unter Vertrag.

zum Artikel


Turbine verlängert Verträge mit Schwalm und Chmielinski

Turbine Potsdam hat die am Saisonende auslaufenden Verträge mit Viktoria Schwalm und Gina Chmielinski (Foto) verlängert. Das teilte der Frauenfußball-Bundesligist am Sonnabend am Rande des Internationalen Hallencups in Potsdam mit.

"Wir gehen davon aus, dass, wenn sie sich auch in Zukunft genauso weiterentwickeln, sie einfach Eckpfeiler unserer Mannschaft werden, auf die wir in den nächsten Jahren aufbauen wollen", sagte Trainer Matthias Rudolph über die Unterschriften der beiden Mittelfeldspielerinnen.

Die 22 Jahre alte Schwalm steht seit 2015 im Erstligakader der Turbinen, erzielte bislang 22 Tore in 60 Bundesligaspielen. Chmielinski gab 2016 ihr Bundesligadebüt in Potsdam, trug bislang in 42 Ligaspielen das Turbine-Trikot und schoss dabei drei Tore.

zum Artikel



Viktoria Schwalm feiert Comeback bei Turbine Potsdam

Nach 125 Tagen Verletzungspause ist Viktoria Schwalm (Foto) ins Team von Turbine Potsdam zurückgekehrt. Die 22 Jahre alte Offensivspielerin des Frauenfußball-Bundesligisten kam am Mittwoch beim 5:0 im Testspiel gegen Fortuna Hjörring erstmals unter Wettkampfbedingungen wieder über 45 Minuten zum Einsatz.

Schwalm hatte sich am 13. September 2019 im Auswärtsspiel beim 1. FC Köln einen Schlüsselbeinbruch zugezogen und musste sich einer Operation unterziehen.

Auch Abwehrchefin Johanna Elsig stand für den Bundesliga-Fünften im Test gegen den dänischen Champions-League-Teilnehmer wieder eine Halbzeit auf dem Rasen. Die Nationalspielerin fehlte den Potsdamerinnen zuletzt aufgrund von Problemen mit der Achillessehne. Somit entspannt sich die personelle Lage bei Turbine vor dem Rückrunden-Auftakt gegen Köln am 16. Februar etwas. Dass beide Spielerinnen schon am Wochenende beim Hallencup in der MBS-Arena am Luftschiffhafen am Ball sein werden, ist eher unwahrscheinlich. Bei den zurückliegenden Turnieren hatten die Potsdamerinnen immer wieder Verletzungen zu verzeichnen. Aus diesem Grund überlässt Trainer Matthias Rudolph seinen Spielerinnen die Entscheidung, ob sie in der Halle spielen wollen oder nicht.

zum Artikel
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#3
Graf bleibt auch weiter bei Turbine

[Bild: s_21368_368_2012_1.jpg]

Turbine Potsdam treibt seine Personalplanungen weiter voran. Nun verlängerten die Brandenburgerinnen mit Luca Maria Graf. Die 20-jährige unterzeichnet ein neues Arbeitspapier bis Sommer 2022. Am Rande des Fußballrasen studiert sie seit dem Wintersemester 2018/19 Sporttherapie und Prävention an der Universität Potsdam.

Luca Graf kam 2018 vom damaligen Bundesliga-Absteiger FF USV Jena nach Potsdam. Seither kommt Graf wettbewerbsübergreifend auf 24 Spiele für die erste Mannschaft von Turbine Potsdam.

"Ich freue mich, dass Turbine mir die Möglichkeit gibt, weiter hier zu spielen", sagte die zentrale Mittelfeldspielerin. "Ich habe einen Sprung nach vorne gemacht. Und ich glaube, dass Turbine Potsdam mir dabei helfen kann, mich noch weiterzuentwickeln."

Für Potsdam stehen weiter harte Wochen bevor. Die Verträge von Caroline Siems, Bianca Schmidt, Rahel Kiwic, Karoline Smidt Nielsen, Dina Orschmann, Rieke Dieckmann, Klara Cahynova, Sarah Zadrazil und Topscorer Lara Prasnikar laufen am Saisonende noch aus.

zum Artikel
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#4
12.03.2020 - 15:10 Uhr | News | Quelle: Turbine Potsdam
Gasper nimmt Auszeit

[Bild: s_17475_368_2012_2.jpg]

In der aktuellen Saison der Frauen-Bundesliga wird Anna Gasper nicht mehr Fußball spielen. Das teilte ihr Verein Turbine Potsdam am Donnerstag mit. Aus privaten Gründen nehme sie bis zum Ende der Spielserie 2019/20 eine Auszeit, heißt es in der Stellungnahme. „Sie verweilt bis dato in ihrem persönlichen privaten Umfeld und wird sich eigenverantwortlich fit halten. Der Verein steht ihr unterstützend zur Seite.“

Im engen Austausch zwischen der Außenbahnpielerin, ihrem Berater und dem 1. FFC Turbine werde die angestrebte Wiedereingliederung in den Trainingsbetrieb für die nächste Saison abgestimmt. Schon beim ersten Pflichtspiel des Jahres 2020 hatte Turbine-Trainer Matthias Rudolph erklärt, Gasper fehle aus persönlichen Gründen.


zum Artikel


13.03.2020 - 13:21 Uhr | News | Quelle: Potsdam
Potsdam: Auch Dieckmann bleibt

[Bild: s_15387_368_2012_1.jpg]

Rieke Dieckmann (23) hat ihren auslaufenden Vertrag bei Turbine Potsdam verlängert. Die Mittelfeldspielerin kam 2018 aus Duisburg nach Potsdam. In der aktuellen Saison kommt Dieckmann auf neun Einsätze in der Bundesliga.

zum Artikel
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#5
28.04.2020 - 16:35 Uhr | News | Quelle: dpa

Trainings-Rückkehr: Turbine wartet gespannt auf Entwicklung

[Bild: 368.jpg]

Nach der Rückkehr ins Training hofft das Frauenfußball-Team von Turbine Potsdam auf weitere Schritte Richtung Normalität. Seit Montag trainiert das Team des Bundesligisten wieder unter Einhaltung der gültigen Hygieneregeln und in Kleingruppen am Sportpark Luftschiffhafen.

weiterlesen
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#6
30.04.2020 - 19:20 Uhr | News | Quelle: dpa

Turbine Potsdam verlängert mit Dänin Smidt Nielsen


[Bild: s_10909_368_2012_1.jpg]

Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam hat am Donnerstag die Vertragsverlängerung mit Karoline Smidt Nielsen bekanntgegeben. Die 25 Jahre alte Mittelfeldspielerin steht seit Sommer 2018 beim Tabellenfünften aus Potsdam unter Vertrag. Über die Laufzeit des neuen Kontraktes machte der Club keine Angaben. "Ich bin sehr stolz und glücklich, meinen Vertrag mit Turbine verlängert zu haben", wird die Spielerin auf der vereinseigenen Homepage zitiert.

weiterlesen
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#7
06.05.2020 - 21:30 Uhr | News | Quelle: dpa
Drei Leistungsträgerinnen verlassen Turbine Potsdam

[Bild: 368.jpg]

Das Frauenfußball-Team von Turbine Potsdam verliert zur neuen Saison drei wichtige Spielerinnen. Wie der Bundesliga-Fünfte am Mittwoch mitteilte, werden Sarah Zadrazil, Lara Prasnikar und Caroline Siems ihre am Saisonende auslaufenden Verträge nicht verlängern. Alle drei Spielerinnen zählten in der zurzeit wegen der Coronavirus-Pandemie unterbrochenen Saison zu den Leistungsträgerinnen bei Turbine.

zum Artikel
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#8
Spät,aber so langsam beginnt das ausbluten in der Frauenbundesliga.
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#9
07.05.2020 - 21:55 Uhr | News | Quelle: dpa
Potsdams Trainer Matthias Rudolph enttäuscht über Abgänge

[Bild: t_2651_368_2012_1.jpg]

Nach den Abgängen von drei wichtigen Spielerinnen bei Turbine Potsdam herrscht Enttäuschung im Lager des Frauenfußball-Bundesligisten. Kapitänin Sarah Zadrazil, Torjägerin Lara Prasnikar und Eigengewächs Caroline Siems werden die vorliegenden Vertragsangebote ab dem Sommer nicht annehmen.


weiterlesen
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#10
Das sind deutliche und auch wahre Worte von Rudolph. Solch ein Statement würde ich mir mal von Verantwortlichen in Freiburg wünschen,aber wir haben ja wie immer für alles gaaaaaaanz viiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Verständnis. Angry
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste