Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
1.FC Nürnberg : Heimspielberichte Saison 19/20
#1
Club präsentiert sich offensiv harmlos bei seiner Heimpremiere
4:0! Dudziak und Kittel schießen den HSV zum ersten Sieg
05.08. - 22:20

Der Hamburger SV hat den ersten - und dazu sehr überzeugenden - Saisonsieg eingefahren: Im zweiten Montagsspiel der neuen Spielzeit gewannen die Rothosen in Nürnberg verdient mit 4:0. Bereits in der ersten halben Stunde legten die Hanseaten den Grundstein für den Erfolg, an dem auch Ex-Hamburger Mathenia und Ex-Fürther Narey ihren Anteil hatten.

https://www.kicker.de/4588668/analyse/1-...rger-sv-12
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#2
Zweiter Saisonsieg für die Canadi-Schützlinge
Behrens kommt, Geis trifft
25.08. - 15:20

Nürnberg sicherte sich gegen Osnabrück eine verdienten 1:0-Erfolg. Der verbesserte Club konnte gegen den auf Konter lauernden VfL ein klares Chancenplus vor der Pause nicht in die Führung ummünzen. Durchgang zwei gestaltete sich äußerst zäh, der Schlussspurt des FCN führte zum einzigen Tor des Tages.

https://www.kicker.de/4588974/analyse/1-...abrueck-45
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#3
Nürnberg verspielt einen sicher geglaubten Sieg
2:2! Heidenheimer Doppelschlag schockt überlegenen Club
vor 2 Stunden

Zwei Minuten Unachtsamkeit des 1. FC Nürnberg nutzt Heidenheim eiskalt, erzielt aus dem Nichts zwei Tore und sichert sich am Ende einen Punkt bei den Franken, die den Sieg schon als eingetütet gesehen haben.

https://www.kicker.de/4588983/spielberic...heim-11306
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#4
Club tritt weiter auf der Stelle

Stiefler bestraft Nürnbergs Passivität

[Bild: 81_20150310408.png] [Bild: 6_20150721308.png]

Nürnberg musste sich gegen Karlsruhe mit einem 1:1 begnügen. Zunächst klar überlegen wurde der Club nach der Führung noch vor der Pause für seine Passivität bestraft. Der KSC agierte nach Wiederanpfiff spielerisch ansprechend, aber ohne große Durchschlagskraft, vom am Ende immer mehr nachlassenden FCN war bis auf zwei Hochkaräter im zweiten Durchgang kaum etwas zu sehen.

https://www.kicker.de/4589001/spielberic...ruher-sc-6
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#5
Kuriose St.-Pauli-Führung - Mathenia und Tashchy angeschlagen
Behrens kontert Gyökeres - FCN und FCSP trennen sich remis

Der 1. FC Nürnberg und der FC St. Pauli trennten sich am Sonntag mit 1:1 und blieben beide damit zum sechsten Mal in Serie ungeschlagen. Die Gäste gingen etwas kurios in Führung. Danach hatte der Club mehr vom Spiel, nutzte aber seine Chancen nicht konsequent genug.


Quelle:
https://www.kicker.de/4589019/spielberic...t-pauli-18
Mit freundlichen Grüßen von Hen-Ritchie Schilder
Der Mensch stolpert NIE über Berge, aber OFT über Maulwurfshügel!
Zitieren
#6
FCN lässt den zweiten Heimsieg liegen

Joker Schneider nutzt die Kopfball-Vorarbeit von Keeper Meyer

Nürnberg musste sich gegen Regensburg mit einem 1:1 begnügen. Dem Club gehörten im ersten Durchgang mehr Spielanteile und auch ein Chancenplus, die 1:0-Pausenführung war verdient. In der zerfahrenen zweiten Hälfte kam der Jahn spät auf und schließlich auch zum Ausgleich, den ein Joker erzielte und der Keeper vorbereitete.

Spielbericht
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#7
Nürnberg geht zu Hause unter
Bielefeld: Mit fünf Treffern in drei Minuten an die Tabellenspitze

Arminia Bielefeld durfte den sechsten Auswärtssieg in Folge feiern: In einer denkwürdigen Partie setzten sich die Ostwestfalen beim 1. FC Nürnberg mit 5:1 durch. Während Bielefeld im ersten Durchgang mit drei Treffern in fünf Minuten die Weichen stellte, gelang es Nürnberg über die volle Distanz nicht, die Arminen vor Probleme zu stellen.

Quelle:
https://www.kicker.de/4589054/spielberic...elefeld-10
Mit freundlichen Grüßen von Hen-Ritchie Schilder
Der Mensch stolpert NIE über Berge, aber OFT über Maulwurfshügel!
Zitieren
#8
Und ich dachte immer neue Besen kehren gut. Blush
Big Grin Ich glaub,ich bin eine Signatur Tongue
Cs10 Denken ist die schwerste Aufgabe,deshalb befassen sich so wenige damit ! Cs10
Zitieren
#9
FCN seit sieben Spielen sieglos
Schäffler und Kyereh präsentieren sich als Schnellstarter

Die Krise in Nürnberg spitzt sich zu, nach einem 0:2 gegen Wiesbaden ist der FCN im Abstiegskampf angekommen. Der SVWW nutzte seine einzige Chance zur schnellen Führung, der einfallslose Club kam erst in der Endphase des ersten Durchgangs besser ins Spiel, kassierte aber bald nach Wiederanpfiff von effizienten Hessen Gegentreffer Nummer zwei und blieb trotz verstärkter Offensive ohne Durchschlagskraft.

Quelle:
https://www.kicker.de/4589072/spielberic...sbaden-122
Mit freundlichen Grüßen von Hen-Ritchie Schilder
Der Mensch stolpert NIE über Berge, aber OFT über Maulwurfshügel!
Zitieren
#10
Auch im zehnten Anlauf kann Nürnberg nicht gewinnen
90.+3: Thesker schockt Nürnberg ganz spät

Der 1. FC Nürnberg kann nicht mehr gewinnen. Der Club lag gegen Holstein Kiel bis weit in die Nachspielzeit in Front, letztlich setzte mit Thesker ein ehemaliger Fürther den Last-Second-Nackenschlag für den Club.

Quelle:
https://www.kicker.de/4589090/spielberic...-kiel-1297
Mit freundlichen Grüßen von Hen-Ritchie Schilder
Der Mensch stolpert NIE über Berge, aber OFT über Maulwurfshügel!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste