Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Uefa führt dritten europäischen Wettbewerb ein.
#11
Rummenigge über Regeländerung in Königsklasse und weiteren Europacup
Aktualisiert: 03.12.18 20:46

München - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vom FC Bayern München hat die Einführung des dritten Europacup-Wettbewerbs begrüßt. „Ich finde die Entscheidung der UEFA-Exekutive und von UEFA-Präsident Alexander Ceferin, die Europa League 2 einzuführen, sehr gut. Durch diesen dritten europäischen Wettbewerb haben auch kleinere Vereine aus ganz Europa die Möglichkeit, an einem internationalen Wettbewerb teilzunehmen“, sagte Rummenigge am Montag der Deutschen Presse-Agentur. „Somit können sie Erfahrung sammeln, Bekanntheit und Image hinzugewinnen und natürlich auch Geld verdienen. Daher ist dies ein guter Schritt im Sinne der Solidarität im Fußball.“

Positiv wertet Rummenigge auch die Einführung des Video Assistant Referee (VAR) ab dem Achtelfinale der Champions League. „Ich begrüße die Einführung des VAR in der Champions League ausdrücklich. Ich bin überzeugt, dass dies den Fußball auch auf internationaler Ebene fairer und seriöser machen wird“, sagte Rummenigge.

Quelle:
https://www.kreiszeitung.de/sport/fussba...95742.html
Mit freundlichen Grüßen von Hen-Ritchie Schilder
Der Mensch stolpert NIE über Berge, aber OFT über Maulwurfshügel!
Zitieren
#12
Ich bezweifle einfach, dass diese "kleineren Vereine" durch den weiteren internationalen Wettbewerb überhaupt Kosten deckende Einnahmen haben, geschweige denn daran verdienen.
Das ist doch so schon bei der aktuellen EL nur wenig möglich und dann bei noch einen Wettbewerb darunter?
Die Reisewege/-entfernungen sind doch gleich und daher auch deren Kosten. Andererseits wer schaut sich diese Spiele an, bzw. wer ist bereit dafür zu zahlen?
Mit freundlichen Grüßen von Hen-Ritchie Schilder
Der Mensch stolpert NIE über Berge, aber OFT über Maulwurfshügel!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste